25 Jahre Libertine

Auszug aus dem Festprogramm der Libertine Wien

25 Jahre ist es her, dass die Libertine Sadomasochismus-Initiative per
Gründungsinserat in der Zeitschrift „Falter“ ins Leben gerufen wurde.
Seitdem steht die Libertine sichtbar für Offenheit, Auseinandersetzung
mit SM- und Fetisch-Themen, das Ausleben persönlicher Kicks und Kinks,
das Überwinden von Tabus und überhaupt für eine vielfältige erotische
Kultur.

In dieser Zeit wurden viele tausend Stunden an Veranstaltungen,
Beratungen, Diskussionen, Events organisiert und betreut um damit ein
Dach zu schaffen für Menschen, die mit Radikalität, Ehrlichkeit und
vielleicht einem Quentchen Subversivität erotische Identitäten zwischen
Underground und Avantgarde erforschen.

Dieses Jubiläum der Libertine, der ältesten deutschsprachigen offen
sichtbaren SM-Initiative, wollen wir mit einem Jubiläumsprogramm
gebührend feiern:

Ausstellung: Erotic Underground, Erotic Avantgarde?
—————————————————
Zur Geschichte der österreichischen SM-Szene: Vom „Sadomasochistischen
Manifest“ bis zum Menschlichen-Pony-Gespann vor dem Parlament
dokumentieren wir die Geschichte der österreichischen SM-Szene.

Di., 15. Nov. ab 17:00 – Vernissage ab 19:30
Mi., 16. Nov. ab 18:30
Do.,17. Nov. ab 15:00
Fr., 18. Nov. ab 15:00

Abendprogramm:
————–
Mi., 16. Nov., 19:30 Wie es damals war
Gründungsmitglieder und ehemalige Libertine-Vorstände erzählen aus der
Frühzeit der Libertine

Do.,17. Nov., 19:30 Pervs in Science
Die BDSM-Szene aus Sicht der Sexualwissenschaft und -therapie.
Statement von Johannes Wahala.
Vortrag von Dieter Schmutzer.

Fr., 18. Nov., 19:30 Pervs at Art
Wir verfolgen Spuren der künstlerischen Auseinandersetzung mit
radikaler Erotik im Umfeld der Libertine. Performances, Texte,
Interventionen von: Barbara Büchner, Gerald Grassl, Alexander Weiss,
Peter Fuxx (pink zebra theatre) und andere.

Alles im Amerlinghaus, 1070, Stiftg. 8, Eintritt frei.

~ von Lady Sabine - November 13, 2011.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: